Baureihe RLG Sl3 K

Absolut zuverlässig, minimiert Betriebskosten

PDFs zum Download:

Die für öffentliche Hallenbäder konzipierten Luftbehandlungsgeräte gewinnen die Wärme äußerst effizient durch eine Kreuzstrom-Wärmetauscher-Einheit zurück. Ein Mikrocontroller steuert dieses System mit höchster Zuverlässigkeit. Die Energie aus der verbrauchten Abluft wird zu Vorwärmung der kalten Zuluft eingesetzt. Dieses Prinzip bewirkt eine sehr hohe Energieeinsparung. Dadurch amortisieren sich die Anschaffungskosten besonders schnell.

Die Kommunalgeräte der Baureihe RLG Sl3 K entfeuchten, belüften und beheizen alle angeschlossenen Räume vollkommen. Eine zusätzliche Raumheizung ist nicht notwendig.

SETBaureihe RLG Sl3 K