Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE VON ZODIAC

ZULETZT AKTUALISIERT: 23. Mai 2018

Zodiac ist ein globaler Hersteller von Schwimmbad-Ausrüstung und angeschlossenen Produkten für Pools. Zur Markenfamilie Zodiac gehören die Marken Jandy, Polaris, Zodiac, iAquaLink, Cover-Pools, Nature2, Caretaker, Baracuda, SAVI und Grand Effects. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie beschreibt die Verfahren von Zodiac Pool Solutions S.à r.l. und seinen verbundenen Unternehmen wie der SET Energietechnik GmbH (gesamt als „Zodiac“, „wir“, „uns“ oder „unsere“ bezeichnet) in Verbindung mit Daten, die wir über http://www.zodiac.com und die anderen von uns betriebenen Websites sammeln, über die Sie diese Datenschutzrichtlinie aufrufen (die „Websites“), über die Softwareanwendung, die von uns auf oder mithilfe von Computern und Mobilgeräten zur Verfügung gestellt wird (die „App“), über unsere Social-Media-Seiten, die in unserem Verantwortungsbereich liegen und über die Sie diese Datenschutzrichtlinie aufrufen („Social-Media-Seiten“), über als HTML formatierte E-Mail-Nachrichten, die wir Ihnen schicken und die Links zu dieser Datenschutzrichtlinie enthalten, über unsere Poolautomatisierungssysteme sowie andere angeschlossene Produkte und Services (die „Angeschlossenen Produkte“) sowie über unsere Offline-Kommunikation mit Ihnen in Verbindung mit Ihrem Interesse an unseren Produkten bzw. Ihrer Nutzung unserer Produkte und Services (gesamt, einschließlich der Websites, der App, unserer Social-Media-Seiten, den E-Mail-Nachrichten, angeschlossenen Produkten und der Offline-Kommunikation, als „Services“ bezeichnet). Durch die Nutzung der Services oder die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für uns stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu.

PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten“ sind selbst identifizierende Informationen oder Informationen, die sich auf eine identifizierbare Einzelperson beziehen. Dazu gehören unter anderem:

  • Name,
  • Postadresse (einschließlich Rechnungs- und Lieferadressen),
  • Telefonnummer,
  • interne Konten-ID, Benutzername und Passwort,
  • E-Mail-Adresse sowie
  • Kredit- und Debitkartennummern.

Diese Arten von personenbezogenen Daten dürfen ggf. von uns erhoben und verarbeitet werden, um Ihnen die gewünschten Services bereitstellen zu können oder weil wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn Sie die von uns angeforderten Informationen nicht bereitstellen, können wir die gewünschten Services möglicherweise nicht bereitstellen.

Sammeln von personenbezogenen Daten
Wir und unsere Leistungsunternehmer sammeln ggf. personenbezogene Daten auf unterschiedlichste Weise, unter anderem:

  • Über die Services: Wir sammeln ggf. personenbezogene Daten über die Services. Wir sammeln beispielsweise ggf. personenbezogene Daten, wenn Sie Informationen auf unserer Website anfordern oder sich für einen Newsletter anmelden, wenn Sie unsere Social-Media-Seiten nutzen, wenn Sie sich im Zusammenhang mit unserer App oder angeschlossenen Produkten registrieren oder ein Konto erstellen oder wenn Sie uns kontaktieren, um Kundendienst oder technischen Support zu erhalten.
  • Über Offline-Kanäle: Wir sammeln ggf. personenbezogene Daten über Offline-Kanäle, zum Beispiel, wenn Sie uns auf Messen besuchen oder sich an den Kundendienst wenden.
  • Über andere Quellen: Wir erhalten ggf. personenbezogene Daten über andere Quellen, zum Beispiel von öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Verkaufsorganisationen, Social-Media-Plattformen (einschließlich Menschen, mit denen Sie befreundet oder auf andere Weise vernetzt sind) und von Dritten.

Wir nutzen ggf. die Zahlungsabwicklung über einen Drittanbieter, um Zahlungen zu verarbeiten, die über die Services eingehen. Wenn Sie eine Zahlung über die Services leisten möchten, werden Ihre personenbezogenen Daten ggf. von einem solchen Drittanbieter gesammelt und nicht von uns und unterliegen dann der Datenschutzrichtlinie des Drittanbieters und nicht der vorliegenden Datenschutzrichtlinie.
Wenn Sie personenbezogene Daten, die in Verbindung mit anderen Menschen stehen, uns oder unseren Leistungsunternehmern im Zusammenhang mit den Services zugänglich machen, versichern Sie, dass Sie die Befugnis dazu haben, und gestatten uns, die Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zu nutzen.

Verwenden von personenbezogenen Daten
Wir und unsere Leistungsunternehmer dürfen personenbezogene Daten für unsere berechtigten Geschäftsinteressen verwenden. Dazu zählen unter anderem die folgenden:

  • Antworten auf Ihre Anfragen und Erfüllen Ihrer Wünsche, Abschließen Ihrer Transaktionen und Bereitstellen des damit verbundenen Kundendienstes an Sie;
  • Bereitstellen von technischem Support und Schulungsinformationen im Zusammenhang mit unseren Services;
  • Senden von administrativen Informationen an Sie, beispielsweise Änderungen an unseren Geschäftsbedingungen und Richtlinien, sowie Marketing-Mitteilungen, von denen wir glauben, dass sie von Interesse sein könnten;
  • Personalisieren Ihrer Erfahrung mit den Services, indem wir auf Sie zugeschnittene Produkte und Angebote präsentieren, und Unterstützen des Informationsaustausches in den Social Media;
  • Ermöglichen Ihrer Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben und vergleichbaren Promotionen und Verwalten dieser Aktivitäten. Zu einigen dieser Aktivitäten gehören zusätzliche Regeln mit Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und zugänglich machen.
  • Geschäftszwecke unseres Unternehmens wie Datenanalyse, Nutzerforschung, Auditierung, Überwachung und Bekämpfung von Betrug, Entwicklung neuer Produkte, Optimierung, Verbesserung und Umänderung unserer Services, Identifizierung von Nutzertrends, Ermittlung der Effektivität unserer Werbekampagnen, Validierung und Steuerung des Garantieprozesses sowie Betrieb und Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten.

Offenlegung von personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten dürfen in den folgenden Fällen zugänglich gemacht werden:

  • Offenlegung an unsere Tochterunternehmen für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke;
  • Offenlegung an unsere Drittanbieter von Leistungen, die Services bereitstellen wie das Hosten von Websites, die Datenanalyse, die Zahlungsverarbeitung, Auftragserfüllung, Informationstechnologie und damit verbundene Gestellung von Infrastruktur, Kundendienst, E-Mail-Auslieferung, Auditierung sowie andere Services;
  • Offenlegung an Dritte, damit diesen gestattet ist, Ihnen Marketing-Mitteilungen unter Beachtung Ihrer Präferenzen zu schicken;
  • Offenlegung an Fremdsponsoren von Gewinnspielen, Wettbewerben und vergleichbaren Promotionen.
  • Offenlegung von Ihnen, auf Message Boards, in Chats, auf Profilseiten und Blogs sowie anderen Services, bei denen Sie Informationen und Inhalte posten können (einschließlich, ohne Einschränkung, unsere Social-Media-Seiten). Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie über diese Services posten oder zugänglich machen, zu öffentlichen Informationen werden und ggf. anderen Nutzern oder einem allgemeinen Publikum zur Verfügung stehen.

Sonstige Verwendungen und Offenlegungen
Außerdem dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und zugänglich machen, sofern wir dies für erforderlich oder zweckmäßig erachten: (a) um geltenden Rechtsvorschriften zu entsprechen, zu denen Gesetze außerhalb des Landes gehören können, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben; um auf Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden einzugehen, zu denen Behörden außerhalb des Landes gehören können, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben; um mit Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten oder aus anderen Rechtsgründen; (b) um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen und (c) um unsere Rechte, unseren Datenschutz, unsere Sicherheit oder unser Eigentum und/oder die Rechte, den Datenschutz, die Sicherheit oder das Eigentum unserer Tochterunternehmen, von Ihnen oder anderen Personen zu schützen.
Darüber hinaus dürfen wir Ihre Daten im Falle einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Übereignung, einer Übertragung oder Veräußerung des gesamten Unternehmens oder eines beliebigen Unternehmensteils, der Vermögenswerte oder des Aktienbestands (auch in Verbindung mit einer Insolvenz oder einem ähnlichen Verfahren) verwenden und an einen Dritten übertragen oder ihm zugänglich machen.

SONSTIGE INFORMATIONEN

Sonstige Informationen“ betreffen alle Informationen, anhand derer Ihre eigene Identität nicht erkennbar ist oder die sich nicht direkt auf eine identifizierbare Einzelperson beziehen. Dazu gehören unter anderem:

  • Browser- und Geräteinformationen;
  • Nutzungsdaten zur App;
  • Informationen, die mithilfe von Cookies, Pixel-Tags und anderen Technologien gesammelt werden;
  • Demographische Informationen und andere Informationen, die von Ihnen bereitgestellt werden, anhand derer Ihre eigene Identität nicht erkennbar ist, sowie
  • Informationen, die so zusammengefasst wurden, dass Ihre eigene Identität nicht mehr erkennbar ist.

Falls wir aufgefordert werden, sonstige Informationen als personenbezogene Daten nach den geltenden Rechtsvorschriften zu behandeln, dürfen wir diese verwenden und für die Zwecke zugänglich machen, für die wir gemäß genauer Ausführung in dieser Richtlinie personenbezogene Daten verwenden und zugänglich machen.

Sammeln von sonstigen Informationen
Wir und unsere Leistungsunternehmer sammeln ggf. sonstige Informationen auf unterschiedlichste Weise, unter anderem:

  • Durch Ihren Browser oder Ihr Gerät: Bestimmte Informationen werden von den meisten Browsern oder automatisch von Ihrem Gerät gesammelt, zum Beispiel Ihre MAC-Adresse (Media Access Control), der Computertyp (Windows oder Macintosh), die Bildschirmauflösung, Name und Version des Betriebssystems, Hersteller und Modell des Geräts, Typ und Version des Internetbrowsers und Name und Version der Services (beispielsweise der App), die Sie nutzen. Wir verwenden diese Informationen, um sicherzustellen, dass die Services ordnungsgemäß funktionieren.
  • Durch Ihre Nutzung der App: Wenn Sie die App herunterladen und nutzen, dürfen wir und unsere Leistungsunternehmer Nutzungsdaten zur App protokollieren und sammeln, zum Beispiel Datum und Uhrzeit, zu der die App auf Ihrem Gerät auf unseren Server zugreift und welche Informationen und Dateien basierend auf Ihrer Gerätenummer auf die App heruntergeladen wurden.
  • Durch die Verwendung von Cookies: Cookies sind Informationsteile, die automatisch auf dem Computer gespeichert werden, den Sie nutzen. Cookies erlauben es uns, Informationen wie den Browsertyp, die mit den Services verbrachte Zeit, die besuchten Seiten, die Spracheinstellungen und andere anonyme Traffic-Daten zu sammeln. Wir und unsere Leistungsunternehmer verwenden diese Informationen zu Sicherheitszwecken, um die Navigation zu vereinfachen, um Informationen effektiver anzuzeigen und Ihre Erfahrung zu personalisieren. Wir sammeln außerdem statistische Informationen zur Nutzung der Services, um ihr Design und ihre Funktionalität fortlaufend zu verbessern, um zu verstehen, wie sie genutzt werden, und um unseren Support bei der Beantwortung von Fragen zu den Services zu unterstützen. Darüber hinaus erlauben uns Cookies, eine Auswahl zu treffen, welche Anzeigen oder Angebote aller Wahrscheinlichkeit nach am ansprechendsten für Sie sind, und die Anzeige dieser Elemente, während Sie die Services nutzen. Wir dürfen Cookies oder andere Technologien auch in Online-Werbung verwenden, um Reaktionen auf unsere Werbungen zu verfolgen. Derzeit reagieren wir nicht auf Do-Not-Track-Signale von Browsern. Wenn Sie nicht möchten, dass durch die Verwendung von Cookies Informationen gesammelt werden, können Sie in den meisten Browsern Cookies automatisch ablehnen oder per Einstellung aufgefordert werden, ein bestimmtes Cookie (oder bestimmte Cookies) von einer bestimmten Website abzulehnen oder anzunehmen. Unter Umständen sind auch die hier hinterlegten Informationen für Sie nützlich: http://www.allaboutcookies.org/ge/. Wenn Sie allerdings Cookies nicht annehmen, kann es möglicherweise zu einigen Unannehmlichkeiten bei Ihrer Nutzung der Services kommen.
  • Verwenden von Pixel-Tags und anderen, vergleichbaren Technologien: Pixel-Tags (die auch als Web Beacons und Clear GIFs bezeichnet werden) können unter anderem dazu verwendet werden, die Aktionen von Nutzern der Services (einschließlich E-Mail-Empfängern) zu verfolgen, den Erfolg unserer Marketingkampagnen zu messen und Statistiken zur Nutzung der Services und zu den Reaktionszeiten anzulegen.
  • Analysen: Wir verwenden Google Analytics. Dieses Programm nutzt Cookies und vergleichbare Technologien zum Sammeln und Analysieren von Informationen zur Nutzung der Services sowie zur Erstellung von Berichten über Aktivitäten und Trends. Von diesem Service werden ggf. auch Informationen hinsichtlich der Nutzung anderer Websites, Apps und Online-Ressourcen gesammelt. Über die Vorgehensweisen von Google erfahren Sie mehr unter www.google.com/policies/privacy/partners/. Unterbinden Sie die Nutzung von Analytics in Ihrem Browser, indem Sie das Browser-Add-on zum Deaktivieren von Google Analytics unter der Adresse https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen.
  • Verwenden von Adobe-Flash-Technologie (einschließlich Flash Local Shared Objects („Flash-LSOs“)) und anderen, vergleichbaren Technologien: Wir verwenden ggf. Flash-LSOs und andere Technologien, um unter anderem Informationen zu Ihrer Nutzung der Services zu sammeln und zu speichern. Wenn Sie nicht möchten, dass Flash-LSOs auf Ihrem Computer gespeichert werden, können Sie die Einstellungen in Flash Player so konfigurieren, dass die Speicherung von Flash-LSOs unterbunden wird. Nutzen Sie dafür die im Einstellungs-Manager für Website-Speichereinstellungen enthaltenen Werkzeuge. Sie können auch zum Einstellungs-Manager für Globale Speichereinstellungen wechseln und die Anweisungen dort befolgen (die zum Beispiel erklären, wie Sie vorhandene Flash-LSOs [die als „Informationen“ bezeichnet werden] löschen, wie Sie verhindern, dass Flash-LSOs ohne Ihre Zustimmung auf Ihrem Computer gespeichert werden und wie Sie Flash-LSOs sperren, die nicht von dem Betreiber der Seite geliefert werden, auf der Sie sich gerade befinden). Bitte beachten Sie: Durch die Einstellung in Flash Player zum Einschränken oder Beschränken der Annahme von Flash-LSOs kann die Funktionalität mancher Flash-Anwendungen verringert oder beeinträchtigt werden.
  • IP-Adresse: Ihre IP-Adresse wird Ihrem Computer automatisch von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesen. Eine IP-Adresse kann in unseren Serverprotokolldateien automatisch erkannt und protokolliert werden, wann immer ein Nutzer auf die Services zugreift. Dabei werden der Zeitpunkt des Besuchs und die besuchte(n) Seite(n) mit protokolliert. Das Sammeln von IP-Adressen ist eine Standardvorgehensweise und erfolgt automatisch durch viele Websites, Anwendungen und andere Services. Wir verwenden IP-Adressen für Zwecke wie das Berechnen von Nutzeraktivitäten, für Server-Problemdiagnosen und für die Administration der Services. Wir leiten ggf. auch Ihren ungefähren Standort aus Ihrer IP-Adresse ab.
  • Über angeschlossene Produkte: Wir sammeln ggf. Informationen, die zu der Konfiguration und Nutzung eines angeschlossenen Produkts vorliegen, zum Beispiel, wie ein angeschlossenes Produkt für einen bestimmten Standort und/oder eine Nutzung konfiguriert ist (zum Beispiel Pumpenschaltpläne und Temperatursollwerte), sowie Betriebsdaten, zum Beispiel Informationen, die Aufschluss über den Betriebszustand und die Leistung eines angeschlossenen Produkts zu einem gegebenen Zeitpunkt geben, zum Beispiel die Pumpendrehzahl oder die elektrische Leistungsaufnahme eines angeschlossenen Produkts.

Verwendungen und Offenlegungen sonstiger Informationen
Wir dürfen sonstige Informationen für jegliche Zwecke verwenden und zugänglich machen, es sei denn, wir sind gesetzlich zu einer anderweitigen Vorgehensweise verpflichtet. In manchen Fällen dürfen wir sonstige Informationen mit personenbezogenen Daten verknüpfen. Wenn wir dies tun, behandeln wir die so kombinierten Informationen so lange als personenbezogene Daten wie sie kombiniert vorliegen.

DRITTANBIETER-SERVICES

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie behandelt nicht und übernimmt keine Verantwortung für den Datenschutz, Informationen oder sonstige Vorgehensweisen von jeglichen Dritten, einschließlich jeglicher Drittanbieter, die eine Website oder einen Service betreiben, die bzw. der mit den Services verlinkt ist. Die Einbindung eines Links in den Services bedeutet nicht, dass wir oder unsere Tochterunternehmen die verlinkte Website bzw. den verlinkten Service billigen.

Darüber hinaus sind wir nicht für die Informationssammlung, Nutzung, Offenlegung oder für Sicherheitsrichtlinien oder -verfahren von anderen Organisationen wie Facebook, Apple, Google, LinkedIn, Twitter, Microsoft, RIM oder irgendeinem anderen App-Entwickler, App-Anbieter, Social-Media-Plattform-Anbieter, Betriebssystemanbieter, WLAN-Dienstanbieter oder Gerätehersteller verantwortlich, einschließlich hinsichtlich aller personenbezogenen Daten, die Sie anderen Organisationen über oder in Verbindung mit der App oder unseren Social-Media-Seiten zugänglich machen.

DRITTWERBUNG

Wir arbeiten ggf. mit Drittwerbefirmen zusammen, um Werbeanzeigen in Bezug auf Waren und Services zu schalten, die für Sie von Interesse sein könnten, wenn Sie die Services und andere Websites oder Online-Dienste aufrufen und nutzen. Diese Werbeanzeigen basieren auf Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff auf und Ihrer Nutzung der Websites oder Online-Dienste auf einem beliebigen Gerät in Ihrem Besitz sowie auf Informationen, die wir von Dritten erhalten haben. Diese Drittwerbefirmen platzieren oder lesen dazu ein eindeutiges Cookie in Ihrem Browser (das schließt die Nutzung von Pixel-Tags ein). Die Drittwerbefirmen können diese Technologien zusammen mit den Informationen, die sie über Ihre Online-Nutzung sammeln, auch verwenden, um Sie geräteübergreifend wiedererkennen zu können, zum Beispiel auf einem Smartphone und einem Laptop. Wenn Sie mehr über diese Vorgehensweise erfahren und lernen möchten, wie Sie sie in Desktop- und Mobilgerät-Browsern auf dem bestimmten Gerät, auf dem Sie die vorliegende Datenschutzrichtlinie anzeigen, unterbinden, besuchen Sie http://optout.aboutads.info/#/ und http://optout.networkadvertising.org/#/

Darüber hinaus sind wir nicht für die Informationssammlung, Nutzung, Offenlegung oder für Sicherheitsrichtlinien oder -verfahren von anderen Organisationen wie Facebook, Apple, Google, LinkedIn, Twitter, Microsoft, RIM oder irgendeinem anderen App-Entwickler, App-Anbieter, Social-Media-Plattform-Anbieter, Betriebssystemanbieter, WLAN-Dienstanbieter oder Gerätehersteller verantwortlich, einschließlich hinsichtlich aller personenbezogenen Daten, die Sie anderen Organisationen über oder in Verbindung mit der App oder unseren Social-Media-Seiten zugänglich machen.

SICHERHEIT

Wir wollen angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten innerhalb unserer Organisation verwenden. Leider ist keine Datenübertragung oder Archivablage hundertprozentig sicher. Sollten Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, wenden Sie sich bitte unverzüglich gemäß den Vorgaben im folgenden Abschnitt „Kontakt“ an uns.

AUSWAHLMÖGLICHKEITEN UND ZUGRIFF

Wenn Sie ab sofort kein Marketingmaterial per E-Mail mehr von uns erhalten möchten, können Sie einen Antrag auf Änderung stellen, indem Sie auf den „Austragen“-Link klicken, der in allen Marketing-E-Mails zur Verfügung steht.
Wir versuchen, Ihre Anforderung(en) so schnell wie unter den gegebenen Bedingungen möglich umzusetzen. Bitte beachten: Wenn Sie sich aus dem Empfang Marketing-bezogener E-Mails von uns austragen, schicken wir Ihnen trotzdem ggf. weiterhin wichtige administrative Nachrichten, aus denen Sie sich nicht austragen können.

So können Sie Ihre personenbezogenen Daten aufrufen, ändern oder unterdrücken
Wenn Sie personenbezogene Daten, die Sie uns zuvor bereitgestellt haben, überprüfen, korrigieren, aktualisieren, unterdrücken, einschränken oder löschen möchten oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten erhalten möchten, um sie an eine andere Firma zu übertragen (vorausgesetzt, dass geltende Rechtsvorschriften Ihnen das Recht zur Übertragung der Daten gewähren), können Sie sich gemäß den Vorgaben im folgenden Abschnitt „Kontakt“ an uns wenden.

Bitte nennen Sie in Ihrer Anfrage deutlich, welche personenbezogenen Daten geändert werden sollen, ob Ihre personenbezogenen Daten in unserer Datenbank unterdrückt werden sollen oder welche Beschränkungen wir der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auferlegen sollen. Zu Ihrem Schutz setzen wir nur Anforderungen im Hinblick auf die personenbezogenen Daten um, die mit der bestimmten E-Mail-Adresse verbunden sind, die Sie zum Senden Ihrer Anfrage an uns verwendet haben, und bevor wir Ihre Anforderung umsetzen, müssen wir ggf. Ihre Identität überprüfen. Wir versuchen, Ihre Anforderung so schnell wie unter den gegebenen Bedingungen möglich umzusetzen.

Bitte beachten Sie, dass wir ggf. bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken und/oder zur Durchführung von Transaktionen aufbewahren müssen, die Sie vor der Anforderung einer Änderung oder Löschung begonnen haben (wenn Sie zum Beispiel einen Artikel kaufen oder einen Promotionscode eingeben, sind Sie unter Umständen erst dann in der Lage, die bereitgestellten personenbezogenen Daten ändern oder löschen zu lassen, wenn ein solcher Kauf oder eine solche Werbeaktion abgeschlossen ist). Außerdem verbleiben möglicherweise Restdaten in unserer Datenbank und unseren Aufzeichnungen, die nicht gelöscht werden.

ARCHIVIERUNGSZEITRAUM

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke umzusetzen, es sei denn, dass ein längerer Archivierungszeitraum gesetzlich gefordert oder erlaubt ist.

Wir ermitteln unsere Archivierungszeiträume anhand der folgenden Kriterien:

  • Zeitdauer, in der wir eine laufende Geschäftsbeziehung mit Ihnen pflegen und Ihnen die Services bereitstellen (zum Beispiel so lange, wie Sie ein Konto bei uns unterhalten oder die Services weiter nutzen);
  • Besteht eine rechtliche Verpflichtung, der wir unterliegen (bestimmte Gesetze fordern zum Beispiel von uns, dass wir Aufzeichnungen Ihrer Transaktionen über einen bestimmten Zeitraum pflegen, bevor wir diese löschen können);
  • Ist die Archivierung ratsam im Hinblick auf unsere Rechtslage (zum Beispiel hinsichtlich geltender Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungen durch eine Behörde).

NUTZUNG DER SERVICES DURCH MINDERJÄHRIGE

Die Services sind nicht für Kinder unter dreizehn (13) Jahren gedacht, und wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13.

GERICHTSSTAND UND GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERWEISUNG

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in denen wir Einrichtungen unterhalten oder in denen wir Leistungsunternehmer beschäftigen. Mit der Nutzung der Services stimmen Sie zu, dass die Informationen und Daten an Länder außerhalb des Lands, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, übertragen werden, einschließlich der Vereinigten Staaten, in denen möglicherweise andere Datenschutzvorschriften als in Ihrem Land gelten. Unter bestimmten Umständen sind Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

Wenn Sie im EWR leben: Einige der nicht zum EWR gehörenden Länder werden von der Europäischen Kommission den Ländern zugeschrieben, die ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß EWR-Standards bieten (die vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier). Für Überweisungen aus dem EWR in Länder, die nicht als adäquat von der Europäischen Kommission angesehen werden, haben wir angemessene Maßnahmen installiert, wie zum Beispiel von der Europäischen Kommission übernommene Standardvertragsklauseln, die zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten angewendet werden. Sie können eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten, indem Sie uns gemäß dem folgenden Abschnitt „Kontakt“ kontaktieren.

VERTRAULICHE INFORMATIONEN

Wir bitten Sie, dass Sie uns über die Services oder auf anderweitigem Weg keine vertraulichen personenbezogenen Daten schicken oder zugänglich machen (z. B. Sozialversicherungsnummern, Daten im Hinblick auf ethnische Zugehörigkeit, politische Überzeugungen, Glauben oder andere Weltanschauungen, Gesundheit, biometrische oder genetische Eigenschaften, strafrechtliche Verurteilungen oder Gewerkschaftszugehörigkeiten).

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir dürfen diese Datenschutzrichtlinie ändern. Die Erklärung „ZULETZT AKTUALISIERT“ am oberen Rand der vorliegenden Datenschutzrichtlinie gibt an, wann diese Datenschutzrichtlinie zuletzt geändert wurde. Jegliche Änderungen werden wirksam, sobald wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie in unseren Services posten. Ihre Nutzung der Services im Anschluss an diese Änderungen bedeutet, dass Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie annehmen.

KONTAKT

Zodiac Pool Solutions S.à r.l. ist das Unternehmen, das für die Sammlung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben sollten, wenden Sie sich an mailto:contact.privacy@zodiac.com oder schreiben Sie uns:

Zodiac Pool Solutions
NTD: IT-Abteilung
2 Rue Edison
Parc d’Activités du Chêne
69500 Bron
Frankreich

Da E-Mail nicht immer eine sichere Kommunikationsmethode ist, teilen Sie uns bitte keine Kreditkartendaten oder anderen vertraulichen Informationen in Ihren E-Mails an uns mit.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR PERSONEN IM EWR
Wenn Sie im EWR leben, können Sie auch den folgenden Kontaktweg nutzen:

  • Teilen Sie uns unter der folgenden Adresse alle Fragen mit, die Sie zur vorliegenden Datenschutzrichtlinie haben:

Zodiac Pool Solutions
NTD: IT-Abteilung
2 Rue Edison
Parc d’Activités du Chêne
69500 Bron
Frankreich

  • Reichen Sie eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ein, die für Ihr Land oder Ihre Region zuständig ist.
Josip DubovecakDatenschutzrichtlinie